Auch im Februar 2018 fuhren wieder siebzehn sehr engagierte und interessierte Schüler und Schülerinnen aus den Bereichen Automobil, Großhandel, Außenhandel, Verwaltung, Bank, Industrie und KBM im Rahmen des Erasmus + Programms zu einem 3-wöchigen Workplacement nach Bournemouth in England.

Nach intensivem Auswahlverfahren hatten sie sich qualifiziert und die Erlaubnis und Unterstützung ihrer jeweiligen Betriebe erhalten. Die Unterbringung erfolgte paarweise in von unserer Partnerorganisation English 2000 ausgewählten Familien. Auch die Betriebe waren von English 2000 ausgewählt und trafen auf gute Zustimmung der Praktikanten. Leider war das Wetter in diesem Jahr manchmal rau, was aber die allgemeine Begeisterung der Schüler und Schülerinnen und ihre Freizeitplanung nicht wesentlich beeinträchtigte.

In der zweiten Praktikumswoche flogen Frau Dr. Sadowsky und Frau Klocke nach Bournemouth um die Schüler in ihren Praktikumsbetrieben zu besuchen, sie zu betreuen und den Kontakt mit der Partnerorganisation zu pflegen und Anregungen  für die Zukunft zu besprechen, denn auch im kommenden Jahr wird dieses erfolgreiche Programm fortgesetzt werden.


 

 

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok