Menü

Moderne Ausbildung im Online-Handel

Die Digitalisierung der Wirtschaft schreitet voran - für viele Handels- und Dienstleistungsunternehmen ergeben sich neue Tätigkeitsfelder, Prozesse, Geschäftsmodelle und Arbeitsweisen.

Um auf dem Markt bestehen zu können, werden gut ausgebildete und kompetente Fachkräfte benötigt. Mit dem maßgeschneiderten dualen Ausbildungsberuf Kaufmann/-frau im E-Commerce wird eine neue, auf digitale Geschäftsmodelle ausgerichtete kaufmännische Qualifikation angeboten, die eine solide und breite Basis für den Fachkräftenachwuchs legt.

Die Berufliche Schule des Kreises Pinneberg in Pinneberg bietet seit mehreren Jahren den Ausbildungsberuf an und hat sich als verlässlicher und starker Partner etabliert. Wir bieten ideale technische und personelle Voraussetzungen für den schulischen Teil dieser dreijährigen kaufmännischen Ausbildung.

 

Eckdaten zur Ausbildung

Anforderungen:

  • Ausbildungsvertrag
  • Empfohlener Schulabschluss: guter mittlerer Schulabschluss, Fachabitur oder Abitur

 

Ausbildungszeit:

In der Regel 3 Jahre. Kann mit Absprache der Betriebe und einer guten schulischen Leistung auf 2,5 Jahre verkürzt werden.

 

Berufsschul-Tage (jeweils 8 Std.):

  1. Ausbildungsjahr: Zwei Berufsschultage (Dienstag/ Freitag)
  2. Ausbildungsjahr: Ein Berufsschultag (Mittwoch)
  3. Ausbildungsjahr: Ein Berufsschultag (Donnerstag)

 

Inhalte:

Während der Ausbildung lernen die Auszubildenden das umfangreiche Tätigkeitsprofil der Kaufleute im E-Commerce kennen. Sie erwerben berufliche Handlungskompetenz in folgenden Mindestinhalten:

  • Vertriebskanäle des E-Commerce beurteilen, auswählen und einsetzen,
  • Sortimente für den E-Commerce konzipieren, online bewirtschaften und weiterentwickeln,
  • Projektorientierte Arbeitsweisen im E-Commerce anwenden,
  • Kundenkommunikation gestalten,
  • Kennzahlenbasierte Instrumente der kaufmännischen Steuerung im E-Commerce einsetzen,
  • Maßnahmen des Onlinemarketings vorbereiten und durchführen sowie
  • Onlinewaren- und Dienstleistungsverträge anbahnen und abwickeln.

 

IHK-Prüfung:

Gestreckte Abschlussprüfung (Teil I und Teil II):

  • Teil 1: Mitte der Ausbildung (Dauer: 90 Minuten)
  • Teil 2: Ende der Ausbildung (Dauer: 120, 60, 60 Minuten
  • Fachgespräch: Ende der Ausbildung (Dauer: 20 Minuten)

Weitere Informationen

Infobroschüre der DIHK

Kontakt

Herr Frank Wildner (Abteilungsleiter)

Tel. 04101-84340-320

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Kontakt IHK

(Kaufmännische Berufe)

Frau Horn
Telefon: +49 431 5194 307
Telefax: +49 431 5194 234
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: http://www.ihk-schleswig-holstein.de

 

  

Zum Seitenanfang

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.